Hören Sie niemals auf zu 

spielen

Für uns ist Spielen lebenswichtig. Seit 130 Jahren bringt es uns als Unternehmen weiter. Und als Menschen. Unsere Ambition ist es nicht nur, Spielzeug zu entwickeln, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Wir glauben darüber hinaus, dass es wichtig ist, die Kindheit zu bereichern, genau wie das Leben an sich. Wenn wir aufhören, zu spielen, hören wir auf, uns weiterzuentwickeln. Und wenn wir aufhören, Kinder zu sein, sind wir auch keine Menschen mehr.

Darum möchten wir dem Kind in uns allen huldigen. Nicht nur dem Kind, das wir einmal waren, sondern dem, das wir noch immer sind. Dem Kind, das es uns ermöglicht, einander außerhalb aller Verpflichtungen zu begegnen und den nächsten Schritt immer aus Neugier zu gehen, das Fantasie hat und die Welt niemals in grau wahrnimmt. Und nicht zuletzt – dem Kind, das uns mit seiner Kreativität die Freiheit geben kann, nach der wir uns sehnen.

Lassen Sie uns 130 Jahre feiern, in denen wir immer Kind sein durften.


Let a 5 year old decide
Die Bedeutung des Spiels

Spiel und Kreativität sind von zentraler Bedeutung. Nicht nur für uns bei BRIO. Es gibt Beweise dafür, dass Spielen von grundlegender Bedeutung zur Förderung einer Reihe intellektueller, emotionaler und sozialer Fähigkeiten bei Kindern ist. Beispielsweise leistet das Spielen einen entscheidenden Beitrag zur Sprachentwicklung des Kindes, sowie zur Entwicklung seiner Fähigkeiten zur Steuerung der kognitiven und emotionalen Prozesse. Das sind ziemlich wichtige Dinge.

Neueste Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass das kreative Spiel in der heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung verliert. Darum möchten wir lieber 130 Jahre des Spielens feiern als unser Alter als Unternehmen. Wir haben den Feierlichkeiten bereits letztes Jahr ein wenig vorgegriffen, als wir am 11. November 2013 Dr. David Whitebread,

Entwicklungspsychologe und Spezialist für frühkindliche Bildung, für seine Forschung über die Bedeutung von Spiel und Kreativität für die Entwicklung des Kindes, den BRIO Prize und ein Forschungsstipendium überreicht haben.

Der BRIO Prize wird vom Lennart Ivarsson Fonds verliehen, entweder an einen renommierten Forscher auf dem Gebiet der Kinder-und Jugendforschung oder an eine wohltätige Organisation, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzt. Der Preis wurde zum 20. Mal überreicht. Und wenn wir einmal mit diesem Gedanken spielen dürfen: wir werden wohl niemals damit aufhören.

Erfahren Sie mehr über die Forschung von David Whitebread und den BRIO Prize.